Lifegate im Novem­ber 2021

~|elegant-themes~|elegant-themes-icon~|
~|elegant-themes~|elegant-themes-icon~|

15. Dezember 2021

Ein unge­wöhn­lich warmer und sonnen­rei­cher Monat Novem­ber liegt hinter uns, mit nur weni­gen Tagen Regen in den meis­ten Landes­tei­len. Das ausge­trock­ne­te Land lechzt nach Wasser und die um Jeru­sa­lem herum abge­brann­ten großen Wald­flä­chen können sich ohne ergie­bi­gen Regen nicht wieder erholen.

Nach eini­gen ruhi­gen Wochen und den ersten zurück­ge­kehr­ten Touris­ten in Jeru­sa­lem sowie in Beth­le­hem hat der Terror in der Altstadt Jeru­sa­lems und auch im West­jor­dan­land wieder sein häss­li­ches Gesicht gezeigt und es star­ben Menschen und ande­re sind schwer verletzt. Es ist trau­rig, dass Menschen auf beiden Seiten nach wie vor schlim­me Gewalt anwen­den und am Ende alle die Verlie­rer sein werden.

Paläs­ti­nen­si­sche Poli­zei­ein­hei­ten und das israe­li­sche Mili­tär gehen nun verstärkt gegen diese bewaff­ne­ten Grup­pen im ganzen West­jor­dan­land und in Ost Jeru­sa­lem vor, um weite­re Anschlä­ge zu verhindern.

Die stei­gen­den Coro­na Infek­tio­nen in vielen euro­päi­schen Ländern und die neue Virus Vari­an­te führ­ten dazu, dass Isra­el seine Gren­zen für Auslän­der wieder einmal geschlos­sen hat und der erhoff­te Weih­nachts­tou­ris­mus damit ausblei­ben wird. Die Zahlen der Coro­na Infi­zier­ten in Isra­el und den paläs­ti­nen­si­schen Gebie­ten stei­gen eben­falls, sind aber nicht mit dem Gesche­hen in eini­gen euro­päi­schen Ländern zu verglei­chen. Die Menschen hoffen, dass am gera­de begon­ne­nen jüdi­schen Chanuk­kah­fest und an Weih­nach­ten keine weite­ren Einschrän­kun­gen von der Regie­rung beschlos­sen werden. Das Jahr 2021 schrei­tet mit großen Schrit­ten auf sein Ende zu und auch im Novem­ber mangel­te es uns nicht an Beschäf­ti­gung. Gerne möch­ten wir über eini­ge „High­lights“ berichten.

„Inklu­si­on: Ein Anlie­gen von Lifegate“

Im Rahmen unse­rer Inklu­si­ons­pro­gram­me besuch­ten 16 Kinder aus unse­rem Kinder­gar­ten mit den Erzie­he­rin­nen und eini­gen Thera­peu­ten einen Regel­kin­der­gar­ten in unse­rem Stadt­teil. Das Programm hatten beide Mitar­bei­ter Teams vorbe­rei­tet und alle Kinder hatten viel Spaß und Freu­de beim gemein­sa­men Singen, Spie­len und Erzäh­len. Durch diese Program­me möch­ten wir Berüh­rungs­ängs­te abbau­en und Regel­kin­der­gär­ten ermu­ti­gen eben­falls Kinder mit Behin­de­run­gen aufzunehmen.

Ganzen Bericht lesen

Hier gibt es den voll­stän­di­gen Bericht als pdf-Dokument.

Weitere Beiträge

BR-Inter­view & Rund­brief Advent

BR-Inter­view & Rund­brief Advent

Burghard Schunkert war im Talk-Format "Eins zu Eins" des Bayerischen Rundunks zu Gast und hat über die die Arbeit vo Lifegate berichtet. Unterstützt von den BR-Sternstunden am Sternstundentag auf...

mehr lesen
Lifegate im Okto­ber 21

Lifegate im Okto­ber 21

Ein goldener Oktober in jeder Hinsicht. Es ist tagsüber noch schön warm und Jerusalem entfaltet seine schönen, warmen (goldenen) Farben beim Sonnenuntergang im Herbst ganz besonders. Die Nächte...

mehr lesen
Lesung mit Chris­toph Zehendner

Lesung mit Chris­toph Zehendner

Unser Freund Christoph Zehendner, seines Zeichens Liedermacher und Autor, liest am 04.11.2021 um 19 Uhr aus seinem Lifegate-Buch "Willkommen im Haus des Lachens". Bei Getränken und Snacks kann den...

mehr lesen