Beth­le­hem, West­jor­dan­land und Co

Wo wir helfen

bei Beth­le­hem

Lifegate-Haus Beit Jala

In einem drei-stöcki­gen Gebäu­de in Beit Jala, das von uns gebaut und im Jahr 2012 bezo­gen wurde, findet der größ­te Teil unse­rer Arbeit statt. Aber wir sind auch oft unter­wegs zu Haus­be­su­chen und zu Einsät­zen in Städ­ten und Dörfern und wollen, dass die guten Ergeb­nis­se der Arbeit an den Lebens­or­ten der Menschen ankom­men und weiter­ge­führt werden.

Regio­nal­diens­te

Haus­be­su­che

gehö­ren zu unse­rer tägli­chen Arbeit. Der Kontakt zu den Eltern unse­rer Kinder und Jugend­li­chen und zum Kind in der häus­li­chen Umge­bung ist uns wich­tig und hilft zur ganz­heit­li­chen Förderung.

Schu­len in der Region

Schu­len sind in unse­rer Regi­on leider oft nicht bereit Kindern mit Behin­de­run­gen einen Platz zu ermög­li­chen. Wir versu­chen durch unse­re Inklu­si­ons­pro­gram­me diesen Zustand zu verän­dern und haben schö­ne Erfol­ge. Ein bis drei „Lifegate Kinder“ können jedes Jahr in das staat­li­che Erzie­hungs­sys­tem wechseln.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le.
Mehr erfah­ren

Karte laden

West­jor­dan­land

Wir unter­stüt­zen mit Hilfs­mit­teln und ortho­pä­di­scher Versor­gung nicht nur in unse­rer unmit­tel­ba­ren Nähe, sondern auch im gesam­ten Westjordanland.

Schwer­punkt unse­res Akti­ons­ra­di­us ist der Süden des paläs­ti­nen­si­schen Auto­no­mie-Gebie­tes Beth­le­hem, Beit Jala und die Dörfer bis nach Hebron. Die Hilfs­mit­tel­ab­tei­lung arbei­tet aber auch in den nörd­li­chen paläs­ti­nen­si­schen Gebie­ten in Jeri­cho und in Israel.

/*Auto-Update Cart when changing quantity - https://diviengine.com/update-woocommerce-cart-on-quantity-change/ */